Allgemeine Geschäftsbedingungen

Betreiber und Veranstalter:

Escape Artist / EnMa Entertainment Manufaktur GmbH

Adresse: Schmalweg 50, 55252 Mainz Kastel

Homepage: www.escape-artist.de
E-Mail: info ( at ) escape-artist.de

Telefon: 0162-9391732

Steuernummer: 40 232 55279

1. Geltungsbereich der AGB

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Teilnehmer, die die Räume von Escape Artist besuchen. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte / Gutschein für eine Veranstaltung (nachfolgend Spiel genannt) von Escape Artist oder durch den Erwerb eines Gutscheins oder sonstiger Artikel oder der Unterzeichnung einer Vereinbarung über die Durchführung einer Sonderveranstaltung erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Vertragsverhältnisses als rechtlich bindend an.

  1. Buchungen, Reservierungen und Storno

2.1 Die vom Kunden erworbene Eintrittskarte berechtigt lediglich und ausschließlich zum Besuch des gebuchten Spiels zu dem angegebenen Termin. Weitere Leistungen sind im Kartenpreis nicht enthalten, sofern dies nicht im Vorfeld klar schriftlich vereinbart wurde.

2.2 Absagen oder Anpassungen der Teilnehmeranzahl sind 48 Stunden vor Spielbeginn bei Privatpersonen und 7 Kalendertage bei Firmen in Schriftform zu erfolgen. Erfolgt keine rechtzeitige Absage bzw. Anpassung, sind 100% des gebuchten Eintrittspreises zu leisten.

2.3 Mit Beginn des Spiels und des nicht Eintreffens der Teilnehmer verfällt der Anspruch des Kunden auf die Zuteilung des gemäß der Buchung vorgesehenen Raums.

2.4 Der gewerbsmäßige Weiterverkauf von Gutscheinen von Escape Artist durch nicht autorisierte Dritte ist ohne die schriftliche Zustimmung von Escape Artist untersagt.

2.5 Der Buchungsprozess erfolgt über das Buchungstool auf unserer Website www.escape-artist.de oder per E-Mail. Telefonische Anfragen können nicht als verbindliche Buchung angesehen werden.

2.6 Mit Betätigung der Buchung akzeptieren die Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2.7 Sollten die Personen-Angaben beim Buchungsprozess nicht wahrheitsgemäß sein, kann Escape Artist nicht die Durchführung des Spiels übernehmen.

  1. Gutscheine

3.1 Der Geltungsbereich der Gutscheine erstreckt sich lediglich auf die darin aufgeführte Leistung. Der Preis des Gutscheins beinhaltet die gesetzliche MwSt.

3.2 Der Gutschein hat eine Gültigkeit von einem Jahr ab dem auf dem Gutschein vermerkten Ausstellungsdatums. Danach verliert er seine Gültigkeit und es besteht kein Rechtsanspruch gegen Escape Artist.

3.3 Der Gutscheinwert kann nicht ausgezahlt werden.

3.4 Der Gutschein gilt für die auf dem Gutschein vermerkte Person, sofern nicht anders vereinbart.

  1. Spielablauf

4.1 Es ist zwingend notwendig, dass die Teilnehmer zwecks Einweisung 15 min vor Spielbeginn vor Ort sind.

4.2 Bei verspätetem Eintreffen kann nicht mehr die gesamte Spielzeit gewährt werden, da die Spiele nacheinander stattfinden. Bei starker Verspätung behält sich Escape Artist vor das Spiel nicht stattfinden zu lassen.

4.3 Zum Spielablauf gehört eine Videoüberwachung dazu, dies ist Teil des Spiels und dient dem Gamemaster dazu während des Spiels den Teilnehmern spielrelevante Hinweise geben zu können. Videoaufnahmen auf einem Speichermedium finden nicht statt.

4.4 Die Tür zum Raum ist zu keinem Zeitpunkt des Spiels fest verschlossen, sodass bei gesundheitlichen Beschwerden der/die betreffende Spieler den Raum verlassen kann. Dies führt jedoch für denjenigen zum Spielabbruch bei. Die restliche Gruppe kann weiter spielen.

  1. Für wen sind die Escape Games geeignet?

5.1 Escape Artist ist ein Spiel für Teilnehmer ab 10 bis 99 Jahre. Kinder- bzw Jugendgruppen bis 16 Jahre müssen sich im Raum in Begleitung einer volljährigen Person befinden.

  1. Verhaltensregeln für Teilnehmer

6.1 Der Veranstalter behält sich vor Teilnehmer, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, die Teilnahme zu verweigern.

6.2 Essen und Trinken in den Räumlichkeiten sind während des Spiels nicht erlaubt, damit Beschädigungen des Inventars ausgeschlossen werden können, sofern dies im Vorfeld nicht explizit vom Veranstalter erlaubt wurde.

6.3 Rauchen ist im gesamten Gebäude nicht gestattet. Zum Rauchen müssen sich die Teilnehmer vor die Tür ins Freie begeben.

6.4 Die Teilnehmer verpflichten sich zum sorgfältigen Umgang mit dem Equipment in den Räumlichkeiten. Kommt es zu Beschädigungen während des Spiels, die nachweislich durch den Spieler erfolgt sind, wird der Veranstalter Schadensersatzforderungen geltend machen.

6.5 Foto- und Videoaufnahmen sind in den Räumlichkeiten aufgrund von Urheberrechtsgesetz streng untersagt.

6.6 Die Benutzung von Handys ist in den Räumen streng untersagt

6.7 Die Benutzung von mitgebrachtem Werkzeug, Taschenlampen, Schwarzlicht-Lampen etc ist in den Räumen untersagt

  1. Zugang zu den Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten befinden sich im 2. Stock. Ein Aufzug ist leider nicht vorhanden.

Menü